Home, sweet home

Foto: Senad Palic/Unsplash

Foto: Senad Palic/Unsplash

Jede*r kennt es: Hat man mal wieder kräftig über die Stränge geschlagen, ist es nirgendwo schöner als zu Hause.

Es gibt nur eines, was sich in solchen Momenten besser anfühlt als die verschlossene Wohnungstür: „Das Beste nach jedem Exzess: in meine Badewanne und endlich schlafen :)“, weiß auch Künstlerin Resa Lut.
BEST OF VIENNA 1/2022 | Creation

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA



12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!