Heustadelwasser im Prater

Foto: Gugerell/Wikicommons

Foto: Gugerell/Wikicommons

Das Heustadlwasser, ein ehemaliger Seitenarm der Donau, der – vom Happel-Stadion ausgehend – malerisch durch den Prater mäandert. Das Gewässerchen eignet sich aufgrund der zentralen Lage gut für Ruhesuchende und Stadturlauber*innen.

Auch Natalie Deewan gerät exzessiv ins Schwärmen: „Das ist ein kleiner Wiener Wasserurwald mit zirkusbunten Mandarinenten, grauen Reihern, schwarzen Kormoranen und dem blitzblauen Eisvogel.“
BEST OF VIENNA 1/2022 | Chow

Adresse:
Adresse:
Stemmerallee 80
1020 Wien

Mehr Tipps aus FALTERs BEST OF VIENNA



12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!