Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Deshalb befolgen wir, die Falter Verlagsgesellschaft m.b.H selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und wir setzen angemessene Schritte, um Ihre Daten vertraulich zu halten. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche Daten wir erheben und wie wir sie verarbeiten. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen Sie die nachfolgenden Ausführungen, die Sie darüber informieren:

  • wer wir sind und wie Sie mit uns in Kontakt treten können
  • auf welche Produkte sich diese Datenschutzerklärung bezieht
  • welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten
  • an wen wir personenbezogene Daten übermitteln
  • wie lange wir personenbezogene Daten speichern
  • welche Rechte Ihnen in Bezug auf die von uns verarbeiteten, Ihre Person betreffenden Daten zukommen

Diese Datenschutzerklärung dient der Erfüllung unserer datenschutzrechtlichen Informationspflicht. Soweit im Folgenden darauf verwiesen wird, dass wir Datenverarbeitungen gestützt auf Ihre Einwilligung vornehmen, setzt dies natürlich Ihre wirksam an uns erteilte Einwilligung voraus.

1. Verantwortlicher und Kontakt

Wer wir sind und wie Sie mit uns in Kontakt treten können

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzgesetzes 2018 ist die Falter Verlagsgesellschaft m. b. H., Mag. Siegmar Schlager, Marc-Aurel-Straße 9, 1011 Wien.

Sie erreichen uns wie folgt:

E-Mail: datenschutz@falter.at
Tel.: +43/1/536 60 928 (Erreichbarkeit: Mo-Fr, 9:00 bis 17:00 Uhr)
Fax: +43/1/536 60 935

2. Anwendungsbereiche

Auf welche Produkte sich diese Datenschutzerklärung bezieht

Diese Datenschutzerklärung gilt für folgende Angebote:

2.1 Für die Belieferung mit unseren Printmedien
Wir sind Medieninhaber folgender Publikationen:
  • FALTER
  • Best of Vienna
  • Wien wie es isst
  • Kind in Wien
2.2 für unsere digitalen Dienste
Wir sind Betreiber folgender digitaler Dienste:

  • Websites:
    • falter.at
    • faltershop.at
    • kind-in-wien.at
    • partytimer.at
    • wuchtelwette.at
  • Apps:
    • Falter – Die App zum Lesen
    • FALTER Events-App
    • WIEN wie es isst-App
2.3 für unsere Newsletter
  • Neues aus dem Falter Verlag
  • Neue FALTER Buchbesprechungen
  • Neue FALTER CD-Rezensionen
  • FALTER Wuchtelwette
  • falter.at - Gewinnspiele
  • FALTER Top-Stories
  • Florian Holzers Lokalkritiken
  • Phettbergs Predigtdienst
  • Wissenschaftsmagazin HEUREKA
2.4 für unsere WhatsApp-Dienste
  • partytimer
  • Wuchtelwette
2.5 für unsere Gewinnspiele
  • FALTER-Gewinnspiele
  • completeMagazin-Gewinnspiele

3. Datenkategorie und Zweck

Welche Datenkategorien wir zu welchem Zweck verarbeiten

3.1 Welche Daten wir verarbeiten

3.1.1 Personenbezogene Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme unseres Angebots bekannt geben. Wir recherchieren personenbezogene Daten auch im Internet, sofern Sie diese der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt haben. Dabei handelt es sich um postalische und elektronische Adress- und Kontaktdaten (einschließlich Telefonnummern und E-Mailadressen), sowie die Bankkontodaten bei Zahlung mit dem Zahlungsverfahren „Bankeinzug“.

3.1.2 Automatische Datenerfassung durch Cookies und Sessions

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht. Ferner werden durch unsere Vertragspartner Cookies zwecks Auswertung des Nutzerverhaltens zur Werbeoptimierung gesetzt (Google Analytics, Google Adsense, Adition Adserver, ÖWA). Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Eine Session ist eine einzelne Sitzung, die für einen kurzen Zeitraum mittels einer Session-ID auf unserem Server gespeichert wird.
In den Cookies und Sessions werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

3.2 Zu welchem Zweck wir die Daten verarbeiten

Die von Ihnen bekanntgegebenen und von uns recherchierten personenbezogenen Daten speichern wir in unseren Datenbanken. Im Folgenden erfahren Sie, zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten nutzen und auf welcher Rechtsgrundlage wir dies tun:

3.2.1 Zusendung von Printmedien

Soweit Sie eines unserer Printmedien abonniert haben, verwenden wir die von Ihnen bekannt gegeben Adressdaten zur Zusendung. Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Adressdaten ist in diesem Zusammenhang zur Vertragserfüllung erforderlich.
Gelegentlich verwenden wir Ihre Adressdaten um Sie per Mail über besondere Angebote unseres Webshops und Sonderpublikationen zu informieren. Dieser Verwendungszweck beruht auf unserem berechtigten Interesse journalistische Inhalte zu verbreiten und unserem berechtigtem Interesse Werbung zu betreiben.

3.2.2 Bereitstellung unserer digitalen Inhalte

Mit dem Login für den FALTER-Digitalzugang wird ein Session-Cookie ("falter-session") erstellt und maximal 6 Monate im Browser gespeichert. Ebenso wird ein Logfile erstellt, das nicht verarbeitet wird, sondern nur für den Fall von Missbrauch zur Nachvollziehbarkeit bzw. zur Weitergabe an Behörden 14 Tage gespeichert wird.

3.2.3 Einkaufen auf faltershop.at

Warenkorb: Mit der Nutzung von faltershop.at wird ein Session-Cookie (für den Warenkorb) erstellt und für eine maximale Dauer von 1 Stunde im Browser gespeichert.
Die Erstellung eines Kundenkontos ist dafür nicht verpflichtend.
Kundenkonto: Mit dem Kundenkonto-Login bei faltershop.at wird ein Session-Cookie erstellt und für eine maximale Dauer 1 Stunde im Browser gespeichert. Diese Session-Cookies werden beim Logout sofort wieder gelöscht. Ebenso wird ein Logfile erstellt, das nicht verarbeitet wird, sondern nur für den Fall von Missbrauch zur Nachvollziehbarkeit bzw. zur Weitergabe an Behörden 14 Tage gespeichert wird.
Daten, die Sie im Rahmen der Eröffnung eines Kundenkontos bei faltershop.at angegeben haben, speichern wir maximal 7 Jahre nach dem letzten Login.

3.2.4 Zusendung von E-Mails und Newslettern

An registrierte Nutzer versenden wir auf Wunsch die in Punkt 2.3 genannten Newsletter. Die Zusendung erfolgt per E-Mail auf Basis Ihrer im Zuge der Registrierung gemachten Angaben an die von Ihnen bekannt gegebene (oder später im Profil geänderte) E-Mailadresse. Außerdem nutzen wir Ihre E-Mailadresse, um Sie im Rahmen unserer Kundenbeziehung über eigene Produkte wie zB Bücher, DVDs & Blu-Rays, CDs, Falter-Fanartikel und Sonderpublikationen zu informieren. Die Zusendung von E-Mails und Newsletter zur Information über eigene Produkte nehmen wir, gestützt auf unser berechtigtes Interesse Werbung zu betreiben, vor. Sie können der Zusendung jederzeit widersprechen. Ein Link zur Ausübung des Widerspruchs ist in allen E-Mails, die wir automatisiert versenden enthalten bzw. kann über folgende Adresse jederzeit erfolgen: datenschutz@falter.at
Bei Inanspruchnahme unserer Newsletter erfassen wir die Öffnungsrate und welche Newsletter-Inhalte von Ihnen angeklickt wurden. Die gewonnene Information speichern wir zur Verbesserung unserer Newsletter.
Gelegentlich enthalten unsere Newsletter auch besondere Angebote und Informationen von Dritten.
Diese Verarbeitung stützen wir ebenfalls auf unser berechtigtes Interesse Werbung zu betreiben.

3.2.5 Zusendung von WhatsApp Nachrichten

An registrierte Nutzer versenden wir auf Wunsch die in Punkt 2.4 genannten WhatsApp Nachrichten. Die Zusendung erfolgt per WhatsApp auf Basis Ihrer im Zuge der Registrierung gemachten Angaben an die von Ihnen bekannt gegebene Telefonnummer. Die Zusendung von WhatsApp Nachrichten nehmen wir, gestützt auf unser berechtigtes Interesse redaktionelle Inhalte zu verbreiten, in Anspruch. Sie können der Zusendung jederzeit durch eine WhatsApp Nachricht widersprechen. Dies Recht kann auch über folgende Adresse ausgeübt werden: datenschutz@falter.at

3.2.6 Teilnahme an Gewinnspielen

Die uns von Ihnen im Zuge der Teilnahme an Gewinnspielen bekannt gegeben Daten (Adress- und Kontaktdaten einschließlich Telefonnummer und E-Mailadresse) verwenden und speichern wir nur zur Durchführung unserer Gewinnspiele.

4. Übermittlungsempfänger

An wen wir personenbezogene Daten übermitteln

4.1. Übermittlung innerhalb des Konzerns

Wir übermitteln sämtliche unter Punkt 3.2.1 genannten Daten an unsere Schwestergesellschaft:
Falter Zeitschriften Gesellschaft m.b.H, Marc-Aurel-Straße 9, 1011 Wien zum Zweck der Abonnementzustellung des FALTER.

4.2. Übermittlung an externe Auftragsverarbeiter

Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen weitergeben, so übergeben wir diese ausschließlich an externe Auftragsverarbeiter, wenn wir mit diesen Vereinbarungen geschlossen haben, welche die gesetzlichen Anforderungen für Auftragsverarbeitungsverträge erfüllen (Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 28 DS-GVO).
Für die Auftragsdatenverarbeitung gelten besonders strenge datenschutzrechtliche Vorgaben, insbesondere dürfen diese externen Unternehmen die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben innerhalb unseres Auftrags nutzen.
Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften.

4.3. Übermittlung an Zahlungsdienstleister

Bei der Bezahlung mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung im FALTERSHOP oder auf falter.at werden Ihre Kreditkartendaten (Karteninhaber, Kartennummer, Kartenablaufdatum, Kartenprüfnummer) bzw. Kontodaten an unseren Payment Service Provider Viveum direkt zur Abwicklung der Transaktion weitergeleitet, aber nicht bei uns gespeichert.
Personenbezogene Zahlungsdaten werden von Viveum ausschließlich verschlüsselt übertragen, wobei Verschlüsselungssysteme nach höchsten Industriestandards zur Anwendung kommen.

Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften.

5. Speicherdauer

Wie lange wir erhobene Daten speichern

Aus Vertragsbeziehungen erhobene Daten löschen wir nach sieben Jahren, alle anderen Daten löschen wir spätestens nach drei Jahren.

6. Betroffenenrechte

Welche Rechte Ihnen zukommen

Auskunftsrecht: Auf Anforderung erteilen wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und den Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung. Bei exzessiven Auskunftsbegehren (öfter als vier Mal pro Jahr) behalten wir uns die Verrechnung eines angemessenen Aufwandersatzes vor.

Berichtigung: Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Löschung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ein recht auf Löschung: etwa im Zusammenhang mit einem Widerspruch oder im Falle unrechtmäßiger Verarbeitung Ihrer Daten. Wünschen Sie eine Löschung der von uns zu Ihrer Person gespeicherten Informationen, werden wir uns bemühen, Ihrem Wunsch umgehend nachzukommen.

Einschränkung: Sie können aus denselben Gründen, die einen Löschungsanspruch begründen, auch Einschränkungen der Datenverarbeitung begehren – die gespeicherten Daten müssen jedoch gespeichert bleiben (zB. zu Beweissicherungszwecken), dürfen aber nicht mehr anderwärtig genutzt werden.

Widerspruch/Widerruf: Gegen Datenverarbeitungen, die wir gestützt auf ein berechtigtes Interesse vornehmen, können Sie Widerspruch einlegen – soweit es um Datenverarbeitung für Direktwerbung geht, wirkt dieses Widerspruchsrecht absolut. Abgegebene Einwilligungen können jederzeit schriftlich und kostenfrei widerrufen werden.

Datenübertragbarkeit: Wenn Sie die von Ihnen bekannt gegeben Daten einem anderen Verantwortlichen übergeben wollen, werden wir diese in einem elektronisch übertragbaren Format bereitstellen.

Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde: Außerdem haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, insbesondere innerhalb des Mitgliedstaats Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Gerne können Sie sich aber auch jederzeit direkt an uns wenden.

Die vorgenannten Rechte können Sie durch Kontaktaufnahme mit uns ausüben:

Falter Verlagsgesellschaft m. b. H., Marc-Aurel-Straße 9, 1011 Wien
Verantwortlicher: Mag. Siegmar Schlager
E-Mail: datenschutz@falter.at
Tel.: +43/1/536 60 928 (Erreichbarkeit: Mo-Fr, 9:00 bis 17:00 Uhr)
Fax: +43/1/536 60 935

Die vorgenannten Rechte gelten nicht für den Bereich unserer journalistisch-redaktionellen Arbeit (Recherche und Berichterstattung). Ihre Rechte als von journalistischer Tätigkeit und/oder unserer redaktionellen Veröffentlichung Betroffener richten sich ausschließlich nach dem Mediengesetz. Darüber hinaus können Sie sich an den Österreichischen Presserat wenden, demgegenüber wir uns zur Einhaltung des Ehrenkodex der österreichischen Presse verpflichtet haben (www.presserat.at).

7. Datensicherheit


Wir haben organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an. Intensives Informieren sowie Schulung unserer Mitarbeiter und deren Verpflichtung an das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden.

Wir bitten Sie eindringlich, selbst alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen, während Sie im Internet arbeiten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Passwort häufig zu ändern. Wir empfehlen, für das Passwort eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu verwenden und sicherzustellen, dass Sie einen sicheren, SSL-fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden. Melden Sie sich möglichst nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie nicht ausschließlich alleine nutzen, vollständig ab und machen Sie Ihr Passwort Dritten nicht zugänglich.

Wir verwenden auf allen Websites den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer) zur Verschlüsselung Ihrer Daten. Bei der SSL-Verschlüsselung werden Ihre Daten vor der Übertragung auf unseren Server so verfremdet, dass sie durch Dritte nicht rekonstruierbar sind. Auf diese Weise wird die Vertraulichkeit Ihrer Angaben und Ihrer Zahlungsdaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.

Technische Daten zur Sicherheit auf unseren Webseiten: Verschlüsselung sensibler Datentransfers mit SSL-Zertifikaten (RSA 128-Bit-Verschlüsselung) von Let's Encrypt, der Internet Security Research Group ("ISRG"). Unsere Server werden durch Firewallsysteme gegen Angriffe geschützt. Interne Berechtigungen stellen sicher, dass Ihre sensiblen Daten auch unseren Mitarbeiter nicht ohne besondere Befugnis zugänglich sind.

8. Datenschutzerklärung bezüglich Adserver Adition


Für die Auslieferung von Werbung werden vom Adserver Adition folgende Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert: Adition User Id und Frequency Capping (fc), um die Häufigkeit einer Werbeeinblendung für einen Nutzer zu regulieren. Dies beinhaltet einen Zeitstempel.
IP-Adressen werden in Logfiles nur anonymisiert gespeichert.
Es werden hierbei keinerlei personenbezogene Informationen gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

9. Datenschutzerklärung bezüglich Google Analytics


Unsere Websites und Apps nutzen den Dienst Google Analytics, von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA), zur Analyse der Website- und Appnutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet Cookies. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Dabei greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraumes gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse.
Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Widerspruch - Google Analytics Opt-Out Cookie setzen »

10. Datenschutzerklärung bezüglich Google AdSense


Unsere digitalen Dienste verwenden Google AdSense von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) um Werbeanzeigen auf Internetseiten einzubinden.
Google AdSense nutzt Cookies. Durch die Speicherung der Cookies kann Google Ihre Benutzung der Internetseite analysieren. Bei Google AdSense werden zudem auch sogenannte „Web Beacons“ - nicht sichtbare Grafiken, verwendet. Damit kann Google Informationen, wie zum Beispiel die Klicks auf der Internetseite oder den Verkehr auf dieser analysieren.
Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Diese gesamten Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies entweder von Gesetzes wegen gefordert ist oder wenn Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Wenn Sie nicht mit Google AdSense einverstanden sind, können Sie diesen Service einfach durch Integration eines Adblockers in Ihren Browser verhindern. Es besteht die Möglichkeit, dass diese Internetseite für Sie dann nur eingeschränkt nutzbar ist.

Widerspruch - Google DoubleClick-Anzeigen Opt-Out Cookie setzen »

11. Datenschutzerklärung bezüglich der Österreichischen Webanalyse (ÖWA)


Für die Web-Messung der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) wird für die Dauer von einem Jahr ein Cookie der Third-Party-Mess-Domain iocnt.net auf Ihrem Rechner installiert. Folgende Informationen werden übertragen: Timestamps, anonymisierte IP-Adresse, besuchte Website im falter.at-Portfolio, anonymisierte Client-ID, Kategorisierung der besuchten Seiteninhalte, Link-Referer, User Agent Informationen (Betriebssystem, Gerät, Browserkennung) und technische Informationen (z.B. Error-Codes).
Zur Erfüllung von Prüfaufträgen werden seitens der ÖWA regelmäßig (3x/täglich zu je 2 Stunden) Logfiles erstellt.
Es werden keinerlei personenbezogene Informationen gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie der Nutzung von ÖWA widersprechen möchten, können Sie dies unter https://optout-at.iocnt.net/ tun.

12. Datenschutzerklärung bezüglich Facebook Custom Audiences


Unsere digitalen Dienste setzen das Produkt „Website Custom Audiences“ von Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, nachfolgend: Facebook) ein. Es generiert eine nicht-reversible, nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt wird. Mit Hilfe eines in unsere Webseiten integrierten Tracking-Pixels kann Facebook Sie als Besucher unserer Webseite erkennen und Sie einer Nutzergruppe (Custom Audience List) zuweisen. Auf diese Weise können verschiedene Zielgruppenlisten von Besuchern unserer Webseite erstellt werden. Sie verbleiben maximal 180 Tage als Besucher unserer Webseite in der Liste. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind.

Widerspruch - Facebook Custom Audiences Opt-Out Cookie setzen »

13. Datenschutzerklärung bezüglich YouTube


Unsere YouTube-Videos auf falter.at werden im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher unserer Website gespeichert.
Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

14. Verwendung von Social Plugins


Auf einigen unserer Seiten verwenden wir "Social Plugins" zur Verlinkung unserer Auftritte bei Facebook, YouTube, Twitter und Issuu ("soziale Netzwerke"). Diese Plugins sind jeweils mit den entsprechenden Logos oder Namen der Anbieter gekennzeichnet.

Sind Sie beim sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des Plugins wird von diesem direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.
Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben.

Wenn Sie nicht möchten, dass über Social Plugins auf unserem Internetauftritt Daten über Sie gesammelt werden, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts beim jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, YouTube, Twitter und Issuu.

15. Besondere Bestimmungen für Apps


Wir verwenden in unseren Apps das Tool "crashlytics" der Firma Crashlytics Inc. (1 Kendall Square, Cambridge, MA 02139, USA).
Es werden in Echtzeit Auswertungen über Systemcrashs mit genauen Angaben zu Codestellen und Geräteinformationen versendet, die die Wartung vereinfachen und die daraus resultierende Stabilität der App verbessern sollen.
Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://try.crashlytics.com/terms.

16. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie


Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anzupassen, um den Schutz auch zukünftig insbesondere in Anlehnung an neue rechtliche Vorgaben oder technische Entwicklungen sicherstellen zu können. Über Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien informieren wir Sie jeweils aktuell mittels eines Pop-Up-Fensters auf unserer Webseite.
Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version.

Gültig ab: April 2018


Anzeige

Anzeige