Klassik / Neue Musik

Wiener Sängerknaben

Tausend und ein Lied / Musik aus der arabischen Welt. Für dieses Konzert wurden Lieder aus der ganzen arabischen Welt recherchiert; das Spektrum reicht von Fischerliedern aus dem Jemen bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen von Khaled Mouzanar, Abu Khalil oder Souad Massi. Der christliche Karfreitags-Hymnus "Wa habibi", das melancholische Eröffnungslied von "Silk Road", darf natürlich nicht fehlen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
D: Bomi Kim, Orwa Saleh (Syrien, Oud), Uygar Cagli (Türkei, E-Bass), Gerhard Reiter (Österreich, Percussion), Christian Wirth (Österreich, Violine), Gesamtleitung: Gerald Wirth

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×