Musiktheater

Lohengrin

Wagners romantische Oper um Lohengrin (Klaus Florian Vogt), den Sohn des Gralskönigs, und seine Nöte mit dem eisernen Gralsgesetz, der die Prinzessin von Brabant (Camilla Nylund) rettet und verlassen muss, weil sie ihn in der Hochzeitsnacht befragt, welchen "Geschlechts" er sei, wird von Andreas Homoki, seit 2012 Intendant in Zürich, neu inszeniert. Der für Thielemann eingesprungene Bertrand de Billy sagte sein Dirigat nun seinerseits ab, weil er er einen Strich im dritten Akt nicht akzeptieren wollte. Premiere und Folgeaufführungen leitet nun der Finne Mikko Franck.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Richard Wagner R: Homoki, B: Gussmann, D: Franck S: Vogt, Koch, Groissböck; Nylund, Martens

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×