Lokal / Global

Stephan Paryla

© Wien im Rosenstolz Archiv


Der Schauspieler und Musiker Stephan Paryla trägt zur Gitarrenbegleitung sündiges Liedgut aus dem Wien des 18. Jahrhunderts vor; die Sprache dieser "Spittelberglieder" ist drastisch, vulgär-obszön und natürlich voll derber Pointen (Jugendverbot).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
"Best of Hur & Moll (Lieder nach der Sperrstund)"

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×