Klassik / Neue Musik

Jill Crossland (Klavier)

Der englische Pianist spielt Johann Sebastian Bach (Partita Nr. 2 c-moll BWV 826, Prelude und Fuge), Wolfgang Amadeus Mozart (Rondos D-Dur KV 485, a-moll KV 511), Ludwig van Beethoven (Sechs Bagatellen op. 126), vier Nocturnes aus op. 27 und op. 55 sowie die Ballade g-moll op. 23 von Frédéric Chopin.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×