Musiktheater

Così fan tutte

Auch die dritte der Da Ponte-Opern Mozarts, die bitterböse Komödie um Treue und Untreue in der Liebe, kehrt in Wiederaufnahme im Februarspielplan der Staatsoper zurück. Die beiden Damen Fiordiligi und Dorabella sind Caroline Wenborne und Annalisa Stroppa, Benjamin Bruns ist wieder Ferrando, Markus Eiche Guglielmo, Tomáš Netopil, der auch Rusalka dirigiert, steht am Pult.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von W.A. Mozart. D: Netopil R: de Simone B: Carosi, K: Nicoletti S: Wenborne, Stroppa, Maximova; Eiche, Bruns, Bankl

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×