Pop/Rock / Elektronik

Living Colour

© Barracuda Music


Mit ihrer Mischung aus metallischem Rock, hartem Funk, Rap und einer stolz in die Auslage gestellten Fingerfertigkeit waren Living Colour neben den Red Hot Chili Peppers in den Achtzigern die wichtigsten Gründervätern jener kraftstrotzenden Rockspielart, die später als "Crossover" oder gar "Nu Metal" nicht nur gute Laune verbreiten sollte. Mitte der Neunziger ließ man es erst mal gut sein; Anfang der Nullerjahre nahm das Quartett die Arbeit wieder auf. Besetzung: Corey Glover (voc), Vernon Reid (guit), Doug Wimbish (b), Will Calhoun (dr).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(USA)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×