Pop/Rock / Elektronik

Glutamat

M.P. Kopflos, Ronald von den Sternen, Thesa Tödlich, Susi Hannover, Peter Palme und King Augenring versuchen als Glutamat, ihre fliegenden Synthesizer, Elektronikkästchen, Stromgitarren und sonstigen Klanggerätschaften unter Kontrolle zu bringen und taumeln dabei auf ansprechende Weise zwischen der Popversion von Suicide, der Trashversion von Trio und allerlei retrofuturistischen Entwürfen minimalistischer Popmusik mehr umher.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A) - Montag mit Extra-Sahne

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige