Tanz / Performance

Carmina Burana

© Elisabeth Bolius


Ein Abend mit drei Ballettstücken zu Klassikern des musikalischen Repertoires: Vesna Orlic choreografierte zu Orffs "Carmina Burana", Boris Nebyla zu Debussys "Nachmittag eines Fauns" und András Lukács zu Ravels "Bolero".

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Wiener Staatsballett. Ch: Orlic, Nebyla, Lukács B: Burgstaller Dir: Mancusi

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×