Klassik / Neue Musik

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Dmitrij Kitajenko

Der russische Dirigent, der sich etwa auch mit dem Gürzenich-Orchester Köln einem Tschaikowsky-Zyklus widmete, hat auch bei den Tonkünstlern Musik von Peter Iljitsch Tschaikowsky auf dem Pult (Zwei Sätze aus dem Ballett "Dornröschen" op. 66, Symphonie f-moll op. 36). Die südkoreanische Pianistin spielt das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18 von Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Yeol Eum Son (Klavier)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×