Klassik / Neue Musik

Bruckner Orchester Linz, D: Dennis Russell Davies

Das Linzer Brucknerorchester beginnt seinen diesjährigen Jeunesse-Musikvereinszyklus mit Musik aus Russland. Modest Mussorgski: Ouvertüre zur Oper "Chowanschtschina" (instrumentiert von Dmitri Schostakowitsch), Lieder und Tänze des Todes, Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 15. Schostakowitsch' letzte Symphonie ist eine Art musikalische Quintessenz des von politischer Verfolgung geprägten Musikerlebens, das mit scheinbar übermütiger Lebensfreude und Zitaten aus Rossinis Wilhelm-Tell-Ouvertüre beginnt und mit dem Klang klappernder Knochen im Schlagwerk ersterbend ausklingt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Kurt Rydl (Bass)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×