Klassik / Neue Musik

Jerusalem Quartet, Elisabeth Leonskaja (Klavier)

Mit dem israelischen Streichquartett hat sich Elisabeth Leonskaja, das Ehrenmitglied des Wiener Konzerthauses und wohl auch des Wiener Publikums. zusammengetan, um Robert Schumanns Klavierquintett Es-Dur op. 44 aufzuführen. Vorher bietet das Quartett die Streichquartette in G-Dur K 387 von Wolfgang Amadeus Mozart und "Intime Briefe" (Quartett Nr. 2) von Leoš Janáček.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Alexander Pavlovsky, Sergei Bresler (Violine), Ori Kam (Viola), Kyril Zlotnikov (Violoncello)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×