Klassik / Neue Musik

Ostrobothnian Chamber Orchestra, Sakari Oramo

1989 in der finnischen Kleinstadt Kokkola gegründet, spielt das inzwischen berühmte Orchester aus Ostbottnien mit der russischen Geigerin im Jeunesse-Konzert das Violinkonzert "Distant Light" von Peteris Vasks, weiters W. A. Mozarts Divertimento F-Dur KV 138 und Fünf Menuette mit sechs Trios D 89 von Franz Schbert, schließlich die Kammersymphonie c-moll op. 110b von Dmitri Schostakowitsch. Einführung von Peter Kislinger um 18.45 Uhr.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Alina Ibragimova (Violine)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×