Musiktheater

Hercules

Händels Interesse in dem ausdrücklich von ihm als "musikalisches Drama" bezeichneten Oratorium gilt in diesem Werk nach antiken Quellen (Sophokles, Ovid) nicht so sehr dem Titelhelden, sondern insbesondere dem tragisch erscheinenden Verhalten seiner Gattin Dejanira, dem pathologische Züge innewohnen. Mit ihr (gesungen von der Mezzosopranistin Alice Coote) hat Händel eine seiner modernsten, nur mit Mitteln der Psychologie erklärbaren Frauenfiguren erschaffen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oratorium von Georg Friedrich Händel (konzertante Aufführung in englischer Sprache). The English Concert D: Bicket S: Coote, Watts; Rose, Gilchrist, Enticknap

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×