Musiktheater Empfohlen

La Juive

Aufklärerische Grand Opéra, entstanden nach der Pariser Juli-Revolution von 1830. Mit der Schilderung eines Pogroms zur Zeit des Konstanzer Konzils 1414 prangern Halévy und sein Librettist Augustin Scribe Brutalität, Antisemitismus und Intoleranz der katholischen Kirche an. Dieser Stoff könnte eigentlich gerade heute für einigen Wirbel sorgen, Regisseur Günter Krämer begnügte sich jedoch weitgehend mit der Wiedergabe allfälliger Klischees (fremdenfeindliche Masse in Alpentracht). Dennoch: Shicoffs grandioser Eléazar ist immer noch eine von dessen besten Darstellungen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Fromental Halévy. D: Chaslin R: Krämer B+K: Pilz/Glathar S: Bezsmertna, Garifullina; Shicoff, Dumitrescu, Bridges, Bermúdez, Pelz
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×