Jazz / Crossover

Baobab

Das international besetzte Sextett vereint musikalische Einflüsse aus Brasilien, Tansania, Italien und Deutschland. Gemeinsam laden die jungen Musiker bereits von 14 bis 16 Uhr zu einem offenen Workshop, um gemeinsa Musik zu machen, über Musik zu sprechen und sich zu Musik zu bewegen. Um 21 Uhr gibt es dann ein Konzert.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Filippo Orefice (ts), Crt Remic (as), Luka Zuzic (tb), Federico de Vittor (p), Michele Montolli (b), Vladimir Kostadinovic (dr)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×