Klassik / Neue Musik

Wiener Virtuosen, Cornelius Obonya (Sprecher)

Das aus Musikern aus den Reihen der Philharmoniker bestehende Kammermusikensemble spielt Bearbeitungen von Johannes Brahms (Sechzehn Variationen über ein Thema von Robert Schumann für Klavier fis-moll op.9, bearbeitet von Wolfgang Renz), eine Fantasie über ein Thema von Paganini von dem Brliner Bratschisten und Komponisten Eberhard Klemmstein und eine weitere Bearbeitung von "Ein Sommernachtstraum" von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×