Jazz / Crossover Empfohlen

Max Nagl Trio

© Fluc


Gemeinsam mit den beiden Jazzwerkstättern Clemens Wenger (keyb) und Herbert Pirker (dr) hat der für sein facettenreiches Spiel bekannte Saxofonist Max Nagl 2006 ausgewählter Werke der britischen Artpopikone Robert Wyatt neu interpretiert ("Market Rasen"), seitdem gibt es gelegentlich Konzert in dieser Triobesetzung.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A) - Where has Jazz gone?
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×