Jazz / Crossover

Al Cook

© Al Cook


Al Cook wird kaum zufällig als "White King of Black Blues" bezeichnet. Der 1945 geborene Musiker - sein Debütalbum ist 1970 erschienen, vergangenes Jahr feierte er sein 50-jähriges Bühnenjubiläum - ist nicht nur ein Meister seines Fachs, er ist auch ein anekdotenreicher Entertainer, der den Blues bei aller Originaltreue der Interpretation doch auch als Ursuppe des Rock'n'Roll und nicht nur als Klagelied des gebrochenen alten Mannes versteht.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×