Klassik / Neue Musik

Kammerorchester Basel, Giovanni Antonini

Sol Gabetta spielt das Cellokonzert a-moll von Robert Schumann, dem nach der Pause dessen Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38, die "Frühlingssymphonie" folgen wird. Als Einleitung zu Beginn des Konzerts die Ouvertüre zur Ballettmusik "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43 von Ludwig van Beethoven.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Sol Gabetta (Violoncello)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×