Pop/Rock / Elektronik

Beth Hart


Sie wolle keine Ärger machen, singt Beth Hart in einem sinnigerweise "Trouble" betitelten Stück ihres aktuellen Albums "Better Than Home". Nur sei das eben nicht so einfach: "I try to talk like a good woman / but when I talk damage is done". In der Folge vergleicht Hart die Wirkung ihrer großen Klappe dann auch noch mit jener einer Abrissbirne. Mit "Troubles" kennt sich die US-Songwriterin mit der eindringlichen Stimme und der geschmackssicheren Mischung aus Rock, Blues und Soul bzw. Gospel aus: Sie spielte einst nicht nur erfolgreich in einem Musical die Rolle der Janis Joplin, sie hatte wie die Sixties-Ikone auch ihre Drogenphase.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(USA)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×