Musiktheater Empfohlen

Norma

Aufgrund eines Beinbruches musste Edita Gruberova bedauerlicherweise ihre Auftritte in der konzertanten Vorstellungsserie von Bellinis "Norma" an der Staatsoper absagen. An ihrer Stelle übernimmt die italienische Sopranistin Maria Pia Piscitelli die Titelpartie und gibt damit ihr Debüt an der Wiener Staatsoper, mit respektabler Besetzung auch der Adalgisa durch Nadia Krasteva und des Tenors Massimo Giordano, der hier auch Andrea Chénier und den Cavaradossi singt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Vincenzo Bellini (konzertante Aufführung). D: Yurkevych S: Piscitelli, Krasteva, Giordano, Dumitrescu
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×