Musiktheater Empfohlen

Cardillac

Paris um 1680: Die Stadt wird von einer geheimnisvollen Mordserie erschüttert. Alle Opfer hatten gerade erst ein Schmuckstück des Goldschmieds Cardillac gekauft, das allerdings verschwunden bleibt. Bald entpuppt sich der kunstreiche Handwerker als Besessener, der sich von seinen Werken nicht trennen kann ... – Basierend auf E.T.A. Hoffmanns Erzählung "Das Fräulein von Scuderi" schuf Paul Hindemith 1926 diese Künstleroper, die vom schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn erzählt. In der Wiederaufnahme der Einstandspremiere des derzeitigen Direktors singt Tomasz Konieczny den Cardillac, Michael Boder dirigiert.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Paul Hindemith. D: Boder; R: Bechtolf, B: Glittenberg S: Denoke, Bezsmertna; Konieczny, Lippert, Bankl, Klink, Moisiuc
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×