Theater / Show Empfohlen

Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte oder Stützen der Gesellschaften

© Marc Lins

© Marc Lins

© Marc Lins

© Marc Lins


Jelineks erstes Stück (uraufgeführt 1979) ist eine sehr freie Fortschreibung von Henrik Ibsens bürgerlichem Beziehungsdrama "Nora" und eine kritische Auseinandersetzung mit der feministischen Bewegung der 70er Jahre. Regisseur Ali M. Abdullah holt den Text mit Videokameras, Laufschriften und Songs auf unterhaltsame Weise ins Heute.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Elfriede Jelinek. R: Abdullah M: Wir haben uns lieb bis eine heult D: Cubic, Gramser, Heinicke, Jelinek
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×