Klassik / Neue Musik Empfohlen

Dieter Kaufmann (Elektronik), Gunda König (Sprecherin)

"Stromschiene": Liebe, Tod und Menschenrechte und Meine-Welt-Musik – 2. Symphonie sind zwei neue "k. u. k. Hörspiele zum Jahr 2014". In Liebe, Tod und Menschenrechte stellt Dieter Kaufmann Rilkes berühmte Dichtung, deren Pathos im Ersten Weltkrieg für Kriegsbegeisterung gesorgt hatte, der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die infolge des Elends von zwei Weltkriegen formuliert wurde, gegenüber. "Die im August 2014 im Rahmen des Futura Festivals in Crest, Frankreich, uraufgeführte Meine-Welt-Musik – 2. Symphonie (Op.148) stellt eine Klangreise durch Länder und Zeiten mit O-Ton-Aufnahmen aus Frankreich, Schweden, Island, Ägypten, Algerien, Taiwan und Österreich dar. Sie bezieht sich dabei auf Musik aus verschiedenen Zeiten und Kulturen (Schumann, Dufay, Codex Montpellier, Muezzin-Rufe, schwedische Gstanzln), auf Sprachen von Menschen und Tieren (Wasservögel, Hühner, Krähen, Ziegen) sowie auf die Geräusche von Wind und Wasser" (Dieter Kaufmann/VK).

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×