Musiktheater Empfohlen

Die spinnen, die Römer!

© Rita Newman

© Barbara Palffy/Volksoper


Das Musical aus dem Jahr 1962 ist eine von jüdischem Witz geprägte Farce, der eine Toga umgeworfen wurde. Schöpfer dieser Komödie war ursprünglich Plautus (251-184 v. Chr.). Es geht um einen gerissenen Sklaven, den liebeskranken Jüngling, den skrupellosen Geschäftsmann, den anderweitig interessierten Ehegatten samt dominanter Gattin. Gut übersetzt und lustig inszeniert, ein "Dauerbrenner" in Wiederaufnahme, Direktor Robert Meyer ist wieder der Sklave Pseudolus.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Musical von Stephen Sondheim; D: Levi, R: Sobotka, B: Despalmes, Ch: Nair, S: Meyer, Steinböck, Hellberg, Arrouas, Liebl, Pfeifer, Gratschmair, Trauner u.a.
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×