Bühne Empfohlen

F. Zawrel – erbbiologisch und sozial minderwertig

von Simon Meusburger und Nikolaus Habjan. Schubert-Theater. R: Meusburger D: Habjan (Schubert-Theater)

NS-Zeitgeschichte als Figurentheater: Das dokumentarische Stück, ausgezeichnet mit dem Nestroy für die beste Off-Produktion 2012, basiert auf Interviews mit dem mittlerweile verstorbenen Friedrich Zawrel, der als Kind die Euthanasie-Klinik am Spiegelgrund überlebte, später kriminell wurde – und seinem Peiniger, dem NS-Arzt Heinrich Gross, vor Gericht als Gutachter wiederbegegnete. "Kein Schauspieler könnte Opfer und Täter vom Spiegelgrund so überzeugend spielen wie diese Stofffiguren", schrieb Florian Klenk im Falter.

Dieser Event hat leider bereits stattgefunden.

12 Wochen FALTER um 2,17 € pro Ausgabe 25 Wochen FALTER um 3,20 € pro Woche
Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld. Unterstützen Sie uns mit einem Abonnement!