Jazz / Crossover

The Robert Glasper Experiment

"Das Jazzmatazz einer neuen Generation", schrieb Billboard über das Robert Glasper Experiment. Jazzmatazz, das war ein Crossoverprojekt der mittleren 1990er, mit dem sich MC Guru, der inzwischen verstorbene Rapper des New Yorker Duos Gang Starr, darum bemühte, HipHop und Jazz zu vermählen. Die Ambitionen des Pianisten Robert Glasper sind ähnlich, er erzielt auch Ergebnisse, die Jazzmatazz durchaus verwandt sind. Gut abgehangene Beats, die an 20 Jahre alte HipHop-Produktionen erinnern, treffen auf Soul und Funk der 1970er und eine homöopathische Dosis Jazz. Dazu allerlei Gäste, denen Aufgeregtheit durchwegs fremd ist. Live stehen Glasper (p, keyb) Casey Benjamin (sax, voc), Derrick Hodge (b) und Marc Colenburg (dr) zur Seite.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(USA)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×