Theater / Show

Quartett

© Theater in der Josefstadt


Zweikampf der Geschlechter, Endspiel der Liebe: Heiner Müller verdichtet den berühmten Briefroman "Gefährliche Liebschaften" von Choderlos de Laclos in seinem Stück (1982) auf die zwei Hauptfiguren. Der erstmals an der Josefstadt engagierte Starregisseur Hans Neuenfels inszeniert das, wenig überzeugend, als Gespenstersonate für zwei alt(ernd)e Schauspieler.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Heiner Müller. R: Neuenfels B: von der Thannen D: Trissenaar, Lohner

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×