Theater / Show

Das Konzert

Betrugskomödie (1909) um einen schwerenöterischen Pianisten, der stets ein Konzert in der Provinz vortäuscht, wenn er der Ehefrau und seinen ausnahmslos in ihn verliebten Schülerinnen entkommen will. Peter Simonischek ist die Rolle des Pianisten wie auf den Leib geschrieben und der Abend hat durchaus unterhaltsame Momente, aber den altbackenen Charakter des Lustspiels wird die Inszenierung, trotz eines Bühnenbilds aus Pappe, nicht los.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Hermann Bahr. R: Prader B: Hutterli D: Simonischek, R. Fritsch, Teichtmeister, Dvorak, A. Fritsch, Petritsch, Amuat, Vetter u.a.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×