Jazz / Crossover

James Blood Ulmer

© Julia Wesely


Der an der Schnittstelle von Blues, Jazz, Funk und Rock angesiedelte Gitarrist James Blood Ulmer hat einst mehrere Jahre in Ornette Colemans Band gespielt, seit den späten 70er-Jahren wandelt er auf eigene Rechnung zwischen den Genres. "Jazz is the Teacher, Funk is the Preacher", lautet Ulmers konsequent verfolgtes Credo, mit dem er Anfang der 80er auch in der Punk- und New- bzw. No-Wave-Welt seine Spuren hinterlassen hat. Aktuell an seiner Seite: Lakecia Benjamin (as), Mark Peterson (b) und Grant Calvin Weston (dr).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(USA) - "Phalanx Revisited"

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×