Klassik / Neue Musik Empfohlen

Wiener Concert-Verein, Lorenzo Viotti

Der 20-jährige Pianist aus Vorarlberg, der seit letztem Herbst als "Rising Star" in den ersten Konzerthäusern Europas zu Gast ist, musiziert mit dem Concert-Verein und dem jungen Schweizer Dirigenten Lorenzo Viotti Jospeh Haydns Klavierkonzert D-Dur mit dem reizvollen "Rondo all’ungarese"-Schlusssatz. Von Haydn ist auch das Streichquartett D-Dur Hob. III:3 zu hören, zu Beginn des Jeunesse-Konzerts die "Schweizer" Streichersymphonie Nr. 9 C-Dur von Felix Mendelssohn Bartholdy, und am Ende noch die Symphonie Nr.2 für Streichorchester von Arthur Honegger.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Aaron Pilsan (Klavier)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×