Lokal / Global Empfohlen

Kollegium Kalksburg

© Kollegium Kalksburg


Die Jazzer Heinz Ditsch (voc, acc), Paul Skrepek (voc, guit) und Vincenz Wizlsperger (voc, tuba, kamm) "interpretieren gebenedeites Liedgut im Geiste Heinz Conrads" und gelten damit wahlweise als Dadaisten oder als Dekonstruktivisten des Wienerlieds. Fix ist jedenfalls, dass die Improvisation bei ihren Gstanzlstücken nicht zu kurz kommt, und die nötige Dosis Soul haben sie auch im Blut. Urwiener Soul, versteht sich.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A) - "Weid sama kuma"
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×