Lokal / Global

Hamilton de Holanda Trio

© Sargfabrik


Hochkarätige brasilianische Musik, beschrieben mit Attributen wie "virtuos", "brillant" und "einzigartig". Hamilton de Holanda befreite sein Instrument, die Mandoline, von seinem angestaubten Image und entwickelte eine neue künstlerische Sprache. Sein polyphones Spiel auf einer zehnsaitigen statt wie üblich auf einer achtsaitigen Mandoline erlaubt ihm das Ausschöpfen vielfältiger klanglicher Nuancen. Ausgehend vom brasilianischen Choro-Stil zeigt sich sein mit André Vasconcellos (Kontrabass) und Thiago da Serrinha (Percussion) besetztes Trio offen gegenüber unterschiedlichen Musikrichtungen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(BRA)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×