Theater / Show Empfohlen

Habe die Ehre

(Wiener Wortstaetten)

© Wiener Wortstätten/Anna Stöcher


Erneute Wiederaufnahme des mit einem Nestroy ausgezeichneten Off-Theater-Hits: Der in Wien lebende Syrer Ibrahim Amir (geb. 1984) hat die erste "Ehrenmord"- Boulevardkomödie der Theatergeschichte geschrieben. Sein im Rahmen des Autorenförderprogramms Wiener Wortstaetten entstandenes Debütstück handelt von einer muslimischen Familie, die nach dem Ehebruch der Tochter ihre "Ehre" wiederherstellen will - aber keiner der dafür in Frage kommenden Herren will zur Tat schreiten.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Ibrahim Amir. Wiener Wortstaetten. R: Escher B: Uz D: Aguilera, Henselek, Irmak, Veit, Alihajdaraj, Günes, Mohab, Popovic, Smulik, Ünsalan
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×