Musiktheater

Bird.Shit.Island

© Barbara Palffy

© vyhnalek.com

© Barbara Palffy


Eine extemporierte Oper über die unglaublichste Geschichte des Kapitalismus. Eine Korallenriff-Insel (Nauru) mitten im Pazifik hatte als Raststätte der Zugvögel ein erhebliches Phosphateinkommen, das den Einwohnern Wohlstand und Unabhängigkeit brachte. In den 1990-er Jahren erschöpfte sich das Vorkommen, das Staatsvermögen ging verloren und das Land mit den einst reichen Bewohnern wurde wieder Entwicklungsland. Die "Oper" soll eine Parabel über ungebremstes Wachstumsdenken, Konsumismus und Profitstreben sein, die in die Zerstörung führt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Lonesome Andi Haller. D: Haller R: Weigel/Voss B: Axthelm Ch: Beil Performance: Troehler, Voss, Dick, Haller, Welz, Weigel. Koproduktion bernhard ensemble, Off-Theater und netzzeit

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×