Musiktheater

Rigoletto

Der böse Herzog singt himmlisch und verführt damit ein unschuldiges Mädchen - ausgerechnet die Tochter des buckligen Hofnarren Rigoletto, der seinem Herrn ansonsten stets eilfertig bei dessen amourösen Abenteuern zur Seite steht. Schon ist sie perfekt, die Katastrophe in Giuseppe Verdis Klassiker. Wiederaufnahme der Wiederaufnahme einer Uralt-Inszenierung mit Leo Nucci als Rigoletto und Valentina Nafornita (Rollendebüt) als Gilda. Duca Piero Pretti sang bisher viel Verdi und Puccini in Italien, in Wien bereits Traviata-Alfredo. Dan Paul Dumitrescu singt den Sparafucile und Nadia Krasteva die Maddalena.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Giuseppe Verdi. R: Sequi B: Desyllas D: López-Cobos. S: Pretti, Nucci, Dumitrescu; Nafornita, Krasteva

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×