Musiktheater

Hans im Glück op. 96

© Julia Wesely


Mit Wortwitz und raffinierten Arrangements begaben sich Autor und Komponist 200 Jahre nach der Veröffentlichung der Grimm'schen Märchen in die Welt des naiv-tölpelhaften Bauernburschen, um diesem literarisch-musikalisch nachzuspüren und ein aktuelles Denkmal zu setzen. Hans im Glück offenbart sich in der Sopranistin Christa Schwertsik. Das Koehne Quartett begeleitet "orchestral".

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Bühnenweihespiel von Karl Ferdinand Kratzl mit Musik von Kurt Schwertsik, S: Christa Schwertsik (Sopran), Koehne Quartett Wien

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×