Lokal / Global

Aniada a Noar

© Gabi Garb-Konegger


Aniada a Noar aus der Steiermark sind alte Hasen der österreichischen Dialektmusikszene. Seit 1983 aktiv und durch eine personelle Veränderung nunmehr zum Trio gschrumpft, stehen sie für lokal gefärbtes Liedermachertum mit kräftigem Folkloreeinschlag; die Band hält dabei aber – musikalisch wie textlich – nichts von klischeehafter Süßlichkeit. Schmäh und Nachdenklichkeit gehen Hand in Hand, einiges tönt recht zünftig, vieles aber auch beschaulich. Aniada a Noar selbst beschreiben ihre Musik mit dem schönen Begriff "Robustfolklore".

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×