Tanz / Performance Empfohlen

Tertiary

(Michael O'Connor)

© Georg Scheu


Der in Wien lebende US-Choreograf Michael O'Connor überprüft in diesem Trio (2013) die neurowissenschaftliche Theorie, wonach Beobachten gleichbedeutend mit Fühlen sei: Ist Berührung ohne Körperkontakt möglich?

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Michael O'Connor (USA/A). Ch: O'Connor D: Maia, Pauer, O'Connor
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×