Klassik / Neue Musik

Isabelle Duthoit (Klarinette, Stimme ), Franz Hautzinger (Viertelton-Trompete)

Die französische Klarinettistin und Vokalistin und der Trompeter setzen sich seit einigen Jahren mit der internationalen "abstract music scene" auseinander. Sie entwickeln im Instant-Composing-Verfahren ihre Klangkonstrukte und Klangbilder. Duthoit, die bei Jacques Di Donato in Lyon studierte, arbeitete vor allem mit Phil Minton, Tim Hodgkinson, Thomas Lehn und leitete das Trio Bouge. Hautzinger arbeitete mit Elliott Sharp, Otomo Yoshihide, Lou Reed, Butch Morris u.a.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×