Musiktheater Empfohlen

Der Bettelstudent

© Seefestspiele Mörbisch


Zwar hat der sächsische Gouverneur von Krakau Oberst Ollendorf die schöne polnische Komtesse Laura "nur" auf die Schulter geküsst, aber diese quittierte das mit einem Schlag mit ihrem Fächer in dessen Gesicht. Das muss gerächt werden! "Bettelstudent" Symon, von Ollendorf aus seinem Gefängnis entlassen, soll als millionenschwerer Fürst um Laura werben, um diese am Ende zu brüskieren … Unter der neuen Intendanz der Sängerin Dagmar Schellenberger, die 2004 an der Seite von Harald Serafin in Mörbisch Gräfin Mariza war und sich als seine Nachfolgerin durchsetzte, widmen sich die Seefestspiele Carl Millöckers Operette. Vier Bühnenbilder, tolle Sänger und Renato Zanella für die Choreografie sind angesagt, Regie führt Ralf Nürnberger, der an der Berliner Schaubühne und in Dresden gearbeitet hat.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Operette von Carl Millöcker. R: Nürnberger D: Theimer, B: Asisi Ch: Zanella S: Roschkowski/Fuchsberger, Jensen/Belakowitsch; Zink/Lentner, Queiroz/Kälin, Plech/Habermann, Böhm/Milev, Bergmann, Scheschareg u.a. Festivalorchester, Chor, Ballett der Seefestspiele Mörbisch
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×