Ausstellung Empfohlen

Matisse und die Fauves

© Adam Rzepka/ Succession H. Matisse/VBK, Wien 2013

© Musée de Grenoble/Succession H. Matisse/VBK, Wien 2013


Als "Wilde Tiere" wurden Henri Matisse, André Derain, Maurice de Vlaminck und Kees van Dongen von der Kritik verunglimpft, als sie 1905 erstmals ihre farbkräftigen Bilder beim Pariser Herbstsalon präsentierten. Die jetzt gezeigten Gemälde aus der Sammlung Batliner und internationalen Leihgaben stellen flächig und oft skizzenhaft gemalte Porträts, Stillleben und Landschaften dar, die der Farbe zu einer ganz neuen Autonomie verhalfen.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×