Klassik / Neue Musik Empfohlen

Amarcord Wien, Karl Markovics

Karl Markovics liest Joseph Roth über die Grenze, das Reisen, das Pariser Paradies, die Ankunft im und den Abschied vom Hotel; das Ensemble widmet sich dazwischen vor allem Erik Satie (Gymnopédies, Gnossiennes u.a. ), auch Claude Debussy (General Lavine - eccentric, Golliwogg’s cake-walk) und Tristan's Tango von Gürtler.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Sebastian Gürtler (Geige), Michael Williams (Cello), Gerhard Muthspiel (Kontrabass), Tommaso Huber (Akkordeon)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×