Lesung / Literatur

Friederike Mayröcker: Requiem für Ernst Jandl

Ein halbes Jahrhundert lang, bis zu seinem Tod im Jahr 2000, teilten Friederike Mayröcker und Ernst Jandl Leben und Arbeit. "Wo deine Seele blutet, wie solltest du da nicht Worte finden …", schreibt Mayröcker in ihrem Requiem für Ernst Jandl. Lesch Schmidt hat nun dem Wort-Requiem eine musikalische Ebene hinzugefügt. Er verbindet den Text in einer Aufnahme mit Friederike Mayröcker mit Live-Musik. Die Uraufführung findet am 90. Geburtstag der Dichterin statt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Dagmar Manzel (D); Manni von Bohr, Dirko Juchem, Claus Riedl, Alexander Rindberger, Lesch Schmidt (Musiker); Lesch Schmidt (Komposition); Hermann Beil (Einrichtung)
Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Anzeige