Klassik / Neue Musik

Wiener Brahms Trio, Julian Rachlin (Violine), Lawrence Power (Viola)

Nach den KLaviertrios c-moll op. 1/3 von Ludwig van Beethoven und Nr. 1 d-moll op. 63 von Robert Schumann folgt das Quintett für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Klavier f-moll op. 34 von Johannes Brahms.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×