Vortrag / Diskussion

Das Theologische Quartett: Versöhnung

Folgende Bücher werden vorgestellt: Julia Albrecht, Corinna Ponto "Patentöchter. Im Schatten der RAF - ein Dialog", Pumla Gobodo-Madikizela "Das Erbe der Apartheid - Trauma, Erinnerung, Versöhnung. Mit einem Vorwort von Nelson Mandela", Katja Petrowskaja "Vielleicht Esther", Howard Zehr "Fairsöhnt: Restaurative Gerechtigkeit – Wie Opfer und Täter heil werden können". Besprochen werden die Bücher von Christine Hubka (evangelische Theologin), Maria K. Moser (Theologin und Ethikerin), als Gast wird Bernd Gläser vom Verein Neustart erwartet. Die Moderation übernimmt Helmut Nausner, emeritierter Superintendent der Evangelisch-methodistischen Kirche in Österreich.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×