Klassik / Neue Musik

Renaud Capuçon (Violine)

Der Geiger spielt vereint mit Musikern der Wiener Symphoniker das Streichsextett aus dem Konversationsstück für Musik "Capriccio" op. 85 von Richard Strauss, Wolfgang Amadeus Mozarts Quintett für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello A-Dur KV 581 ("Stadler Quintett") und die Studie für 23 Solostreicher "Metamorphosen" von Richard Strauss.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Libor Meisl (Violine), Roman Bernhart, Vera Reigersberg (Viola), Michael Vogt, Peter Siakala (Violoncello), Ivan Kitanovic (Kontrabass), Gerald Pachinger (Klarinette)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×